platzhalter

Seefestpiele Mörbisch - "Land des Lächelns

Seefestspiele Mörbisch - "Land des Lächelns"

 

"Reisen Sie mit uns ins ferne China! - und sogar ohne Reisepass! Denn in der Sommersaison 2019 (11. Juli bis 24. August) verwandelt sich Mörbisch ins "Land des Lächelns", so lautet die Parole des Mörbisch-Direktors Peter Edelmann in seiner zweiten Saison am Neusiedler See.

Mit "Das Land des Lächelns" von Franz Lehár folgt Edelmann seinem Vorhaben, die "erste Garde" der Operette auf die weltweit größte Operettenbühne der Welt zu bringen. Die Dichte an unvergesslichen Melodien wie "Dein ist mein ganzes Herz" oder "Immer nur lächeln" und die imposante Seebühne inmitten der atemberaubenden Naturkulisse des Neusiedler Sees versprechen einen Abend, der lange in Erinnerung bleibt. Erleben Sie die berührende Liebesgeschichte zwischen dem Wiener Mädel Lisa und dem chinesischen Prinzen Sou-Chong, die vom Einfluss unterschiedlicher Kulturen und gesellschaftlicher Verpflichtungen geprägt wird. "Das Land des Lächelns ist die vielleicht emotionalste aller Operetten, die keinen Besucher ungerührt lässt", ist sich Peter Edelmann gewiss, "ein Abend voll Romantik und großer Gefühle ist garantiert." Seien Sie dabei, wenn Das Land des Lächelns auf das Land der Sonne trifft!

 

Kontakt & Informationen

Während der Festspielzeit:
Seefestspiele Mörbisch, Seebühne Mörbisch, Seegelände, 7072 Mörbisch am See
T. +43 2685 81810
F. +43 2685 8334

Öffnungszeiten:
Juli – August 2018: Mo-Sa 9.00 - 17.00 Uhr
Abendkassa an Vorstellungstagen: im August bis 20.00 Uhr

Außerhalb der Festspielzeit:
Seefestspiele Mörbisch, Kultur Kongress Zentrum, Franz Schubert-Platz 6, 7000 Eisenstadt
T. +43 2682 662100
F. +43 2682 6621014
Öffnungszeiten: Mo - Do 08.00 bis 16.00 Uhr & Fr 08.00 bis 13.00 Uhr

!! Wichtige Informationen für Gäste mit Wohnmobil & Campingbus !!

2017 wurde für alle Besucher mit einem Wohnmobil, Campingbus oder Wohnwagen ein Stellplatz (http://www.camping-moerbisch.at) im Seebadareal errichtet. Bitte benutzen Sie dieses Angebot für Ihren Aufenthalt bei uns in Mörbisch. 

Das Parken mit dem Wohnmobil oder Campingbus ist auf dem Parkplatz des Seebades lt. Verordnung zwischen 01:00 Uhr und 06:00 Uhr nicht gestattet und wird durch die Polizei mit einem Bußgeld geahndet, wenn Sie als Gäste der Seefestspiele Mörbisch es verabsäumen, Ihre Eintrittskarte gut leserlich hinter der Windschutzscheibe positionieren. Diese Kulanzregelung gilt für den Abend Ihres Besuchs bei den Seefestspielen.

Seefestspiele Mörbisch

Ort: Seebühne

Zurück