Gesundes Dorf Mörbisch am See

Die Gesundheit ihrer Bürgerinnen und Bürger liegt der Gemeinde Mörbisch am See sehr am Herzen. Seit 2009 besteht deshalb in Mörbisch der ehrenamtliche Arbeitskreis "Gesundes Dorf", den die Gemeinde als politisch Verantwortliche und das Regionalmanagement des Proges im Auftrag der Burgenländischen Gebietskrankenkasse unterstützt. Die Arbeitsgruppe veranstaltet regelmäßig Workshops mit besonders interessierten Mörbischerinnen und Mörbischern, Vertreterinnen und Vertretern von Vereinen, Fachleuten und Anbietenden im Gesundheitsbereich.

Ziel ist es auch, praktisch vor der Haustüre ein Netzwerk im Bereich der Gesundheitsförderung aufzubauen. Denn Prävention ist der wichtigste Schritt für ein gesundes Dorf. Nur wer über eine gesunde Lebensweise und die rechtzeitige Vorbeugung gegen Krankheiten Bescheid weiß, kann viel für seine eigene Lebensqualität tun.

Wer nicht jeden Tag etwas Zeit für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.
(Sebastian Kneipp, Pfarrer und Hydrotherapeut)

Unter der bewährten Leitung unseres Allgemeinmediziners, Dr. Michael Schriefl, werden jedes Jahr Vorträge im Frühling und Herbst vom Arbeitskreis Mörbisch am See vorbereitet und von kompetenten Fachleuten  ausgeführt und  ergänzt. Viele dieser Referate und Workshops finden großen Anklang und sollen auch weiterhin das Interesse wecken und zum Basiswissen der Bevölkerung beitragen.

Interessierte sind beim Arbeitskreis "Gesundes Dorf" herzlich willkommen.Kontaktdaten der Gemeinde Mörbisch am See: Renate Unger, +43 2685 8201 11, ;

Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts.
(Arthur Schopenhauer, Philosoph und Autor)



Projekte

GESUNDES DORF TERMINE 2019

28. März 2019
Restaurant Andreas Csarda, Nussau 27          
17.00 Uhr Österr. Vorlesetag
Geschichten aus dem offenen Bücherschrank
     
  18:30 Uhr

Vortrag: Ernähre ich mich richtig?
Referentin Birgit Brunner

   

 

04. oder 11. April 2019
witterungsabhängig
18:00 Uhr Kräuterwanderung und Verkostung mit Ruth Hartmann
     
09. Mai 2019
Vereinslokal Hauptstr. 22
13:30 Uhr und
16:00 Uhr
Workshop "Stolperfalle Mensch" Kuratorium f. Verkehrssicherheit
     
07. Sept. 2019
Küche des Sozialen Dienstes, Hauptstr. 22
10:00 Uhr Workshop "Einglegts und Eingmochts" in der SoDi Küche
     
10. Oktober 2019
Restaurant Cafe Sommer, Dr.J.W.Gasse 2
18:30 Uhr Vortrag: Brustkrebsvorsorge
     
12. oder 14. Nov. 2019
witterungsabhängig
18:00 Uhr Mondscheinwanderung mit Ruth Hartmann

 
Unsere Heimatabende, im Hof des Gemeindeamtes finden auch heuer wieder in den Monaten Juni, Juli, August und September an einem Montag, spontan je nach Witterung, statt. Information dazu gibt es daher erst kurzfristig vor den Terminen über Facebook Mörbisch am See und per Telefon im Gemeindeamt (02685 8201) sowie im Tourismusbüro (02685 8430).

 

Weitere geplante Termine im Herbst:
Vima Gedächtnistraining
Internetkurs für Erwachsene und Senioren

************************************************************

NEWS von PROGES

Die Aktionstage Nachhaltigkeit 2019 finden vom 20. Mai bis zum 7. Juni statt, eine Aktion vom Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus.

Veranstaltungen können online eingetragen werden und es gibt Downloadmöglichkeiten von vorgedruckten Plakaten zb.

Auch gibt’s wieder ein Voting (Hauptgewinn für alle die mit einer Aktion teilnehmen ist die Teilnahme am „UN High-level Political Forum on Sustainable Development“ in New York von 9. bis 12. Juli 2019. Unter allen die ihre Stimme für Aktionen abgeben werden Preise verlost).

Themen können bunt gemischt sein, zb: alles was mit Umwelt zu tun hat (auch Kräuterwanderungen, Garteln, etc.), Mobilität (Rad-Veranstaltungen, Aktionen zum zu-Fuß-gehen), Artenvielfalt/Biodiversität, Nachbarschaftsaktionen, Lebensmittelproduktion und Ernährung, kulturelle Vielfalt, Nahversorgung, Generationenthemen, Nachhaltigkeit in unterschiedlichster Form (von Re-Use, über Tauschmärkte, etc.)

Für Ideen kann auf der Seite von den Aktionen 2018 durchgestöbert werden: https://www.nachhaltigesoesterreich.at/aktionen/?Jahr=212 bzw. sind ganz oft eh schon Veranstaltungen geplant, die da reinpassen.

Aktuell läuft auch die Aktion „Österreich radelt“ und möchte dazu einladen im Alltag und in der Freizeit das Fahrrad zu nutzen. Die geradelten Kilometer werden in ein App oder online eingetragen, auch hier gibt es Preise zu gewinnen. Als Veranstalter (Gemeinde, Gesundes Dorf …, Schule, Verein,…) seid ihr dann auf der Homepage gelistet und Teilnehmerinnen können die zurückgelegten km euch zuordnen und ihr scheint im Ranking/Statistik auf.

Die Aktion läuft bis Ende September; https://www.radelt.at

Wenn ihr bereits Radfahrevents geplant habt, ist das eine Möglichkeit eure Veranstaltung zu bereichern bzw. vielleicht ist die Aktion ein Anlass um gemeinsam radln zu gehen im Sinne von „Gesundes Dorf …. radelt“.

Team- und Projektkoordination Burgenland

PROGES - Wir schaffen Gesundheit
Siegfried Marcus-Straße 5
7000 Eisenstadt
Tel.: 05 / 77 20 -165
Mobil: 0699 13 77 77 66
E-Mail: Carina.Ehrnhoefer@proges.at
www.proges.at